KUNSt GERAGOGIK

Seit 1993 gebe ich Kunstkurse bei der Volkshochschule in Syke, in Bassum und Weyhe (die ersten 3 Jahre Fotografie-Kurse) und Kursangebote in eigener Regie. Selbst habe ich mit 16 Jahren begonnen zu malen und später eine Lehre zur Fotografin erfolgreich absolviert.

 

Bei Werner Percy, einem Künstler aus Trier, begegnete ich das erste Mal der Aquarellmalerei. Später habe ich bei Fr. Jakob Kalähne in Syke einige Zeit die Aquarellmalerei vertieft. Den Zugang zur Acrylmalerei habe ich selbst gefunden und unentwegt experimentiert. Seit 1996 arbeite ich künstlerisch in meinem eigenes Atelier, dass ich hin und wieder für neugierige Besucher öffne.

 

Eigene künstlerische Ideen und Fragestellungen und die Freude an Farbe und Materialien waren immer inneres Bedürfnis, um mich künstlerisch als Malerin und Fotografin auszudrücken und habe Freude und Kraft daran, das "künstlerische Sehen" und die

"Techniken der Kunst" an andere Menschen weiter zu geben.

 

Neu ist, dass ich eine fast einjährige Weiterbildung in KunstGeragogik (Bundesakademie

Wolfenbüttel) abgeschlossen habe mit Zertifizierung zur Kunst-Geragogin. Ich freue mich nun auf die künstlerische Arbeit mit älteren und betagten Menschen. Künstlerisch aktiv zu sein hält die 5 Sinne wach und den Geist rege und weckt Lebensfreude und ermöglicht die Teilhabe an Gruppen mit Gleichgesinnten.

Kunst kennt keine Altersgrenze!